Ungenutzte Softwarelizenzen finden und wiederverwenden – etwa für das jährliche Microsoft True-Up

Ungenutzte Softwarelizenzen finden und wiederverwenden – z.B. für Microsoft True-Up

Softwarelizenzen machen in vielen Unternehmen über 20 % der gesamten IT-Kosten aus. In diesem Software Asset Management Use Case zeigen wir Ihnen, wie Sie im dynamischen und komplexen Feld des Lizenzmanagements die Kontrolle behalten. So vermeiden Sie Risiken und nutzen Einsparpotenziale. 

Das jährliche Microsoft True-Up steht an. Sie stellen fest, dass Sie zusätzliche Lizenzen erwerben müssen - doch gibt es keine bessere Lösung? Wir zeigen Ihnen in unserem ServiceNow Use Case am Beispiel von Microsoft Project, wie Sie nicht genutzte Lizenzen ganz einfach finden und wiederverwenden können. Dazu sehen wir uns in ServiceNow Metering-Daten aus SCCM an und deinstallieren Installationen, die selten oder nie genutzt wurden. So werden wieder Lizenzen frei und es muss beim True-Up kein Nachkauf getätigt werden.

Jetzt direkt starten!

Hier können Sie direkt mit wenigen Angaben Ihren Demozugang bestellen.
Sie haben bereits Ihre Logindaten zur Demo? Dann können Sie direkt mit der Demo starten.

 

Demo bestellen

Demo starten

Laden Sie die Anleitung für diesen Use Case herunter. 

 

Zum Download

 

Mehr Informationen finden Sie auch in KPMG Source.

 

Zu KPMG Source