Digitalisierung der Einkaufsrichtlinien

Digitalisierung der Einkaufsrichtlinien

Der Prozess startet, wenn die Fachabteilung eine Bedarfsanforderung im System erfasst, die dann im SAP-System automatisch geprüft wird. Schlägt die Prüfung fehl, muss die Bedarfsanforderung erneut angelegt werden. Wenn die Prüfung bestanden ist, wird die Bedarfsanforderung an die Einkaufsabteilung weitergeleitet. 
Die Einkaufsabteilung prüft bzw. korrigiert die Anforderung ein letztes Mal. Bevor die Bestellanforderung (BANF) im SAP-System angelegt wird, hat die Fachabteilung eine letzte Möglichkeit Änderungen durchzuführen. Sind keine Änderungen durch Anforderer mehr notwendig, wird die BANF angelegt und die zugehörige Fachteilung benachrichtigt.

 

 

Jetzt direkt starten!

Hier können Sie direkt mit wenigen Angaben Ihren Demozugang bestellen.
Sie haben bereits Ihre Logindaten zur Demo? Dann können Sie direkt mit der Demo starten.

 

Demo bestellen Demo starten

Mehr Informationen finden Sie auch in KPMG Source.

 

Zu KPMG Source

 

Folgende Analytics empfehlen wir:

Robotergesteuerter Prozessautomatisierung (RPA)

Identifizieren Sie das Potenzial der Automatisierungstechnik für Ihre Organisation!

 

Zur Analytics

Einkauf (Purchase-to-Pay)

Bewerten Sie Ihre Purchase-to-Pay Prozesse!

 

Zur Analytics

Digitalisierung der Einkaufsrichtlinien

Nov 26, 2020, 14:01
Title : Digitalisierung der Einkaufsrichtlinien
Short description : Durch unsere Plattform können Fachabteilungen autonom den Einkauf zur Deckung von Bedarfen durchführen
External url :
Social share email subject :
Button text : Mehr erfahren
Sort order : 1
Die Verfügbarkeit von ökonomisch relevanten Ressourcen ist für Unternehmen essenziell. Durch unsere Plattform können Fachabteilungen autonom den Einkauf zur Deckung von Bedarfen durchführen und so Ressourcenengpässen nachhaltig entgegenwirken.  

atlasservices : VCT
Similar Products
Page to open the product in : usecasedetails
Related experts
Product offers
Page to open the offer in :
Related bulletlists