Was ist der Venture Champion Award?

Im Rahmen des KPMG Global Tech Innovator Awards organisiert KPMG Venture Services diesen Sommer zum zweiten Mal den Venture Champion Award. 

Ausgewählte Investoren und Investorinnen nominieren jeweils drei Start-ups aus ihrem Umfeld. Aus dem Feld aller nominierten und angemeldeten Start-ups stimmen, dann zunächst alle Investoren und Investorinnen und danach alle eingeladenen Networker:innen (Kenner:innen der Szene) ab und bestimmen so die ersten neun Finalisten und Finalistinnen. 
Der zehnte und letzte Platz für das Finale wird als Wildcard an das Start-up vergeben, das im Ökosystem die meisten Fürsprecher:innen mobilisieren kann (Ökosystem-Wildcard). 

Die Abendveranstaltung am 10. Juni in Berlin mit Pitch Competition, Prämierung und Networking ist dann der exklusive Höhepunkt für alle geladenen Gäste und bringt Gründer:innen, Investoren und Investorinnen, Networker:innen sowie die Vertreter:innen von namhaften Unternehmen zusammen.

Der Gewinner oder die Gewinnerin des Venture Champion reist im Rahmen des WebSummit nach Lissabon und repräsentiert das deutsche Start-up-Ökosystem beim Global Tech Innovator.

Weitere wichtige Informationen rund um Teilnahmevoraussetzungen, Bewertungskriterien und mehr finden Sie unter FAQ.

Mit dabei sein am 10. Juni 2024 in Berlin


Reserviere dir jetzt deinen Platz und sichere dir dein Ticket für das Venture Champion Finale am 10. Juni 2024 in Berlin.



Keynote Speaker

Dr. Florian Toncar, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen

Keynote über die Herausforderungen bei der Beschaffung von Risikokapital für Technologieunternehmen in Deutschland

An wen richtet sich der Venture Champion Award?

Start-ups

In dem innovativen Auswahlprozess nominieren ausgewählte Investoren und Investorinnen die besten Start-ups aus ihrem Umfeld. Dies sorgt dafür, dass die hochkarätigsten Start-ups aus Deutschland Zugang zum Wettbewerb bekommen.

Außerdem setzen wir auf die Schwarmintelligenz der Start-up-Community: Sie vergibt in einem Abstimmungsprozess eine Wildcard für das Finale des KPMG Venture Champion Awards.

Investoren und Investorinnen

Wer könnte geeigneter dafür sein, Start-ups zu kuratieren, als deren eigene Investor:innen?

VC Funds, Corporate Investors, Business Angels und Seed-Kapital-Gebende schicken die drei besten Akteure und Akteurinnen aus ihrem Umfeld ins Rennen.

Networker:innen

Neben den Kapitalgebenden, die Start-ups nominieren können, beziehen wir Corporates und KMUs, aber auch ehemalige Gründer:innen, Professoren und Professorinnen oder Berater:innen in der Bewertungsphase ein. Sie kennen sich hervorragend in der Szene aus und bringen ihren Sachverstand ein.

Die Jury

Das sind unsere herausragenden Finalisten:innen

 

Vorläufige Agenda für das Finale am 10. Juni in Berlin

 

Zeit*Ablauf
17:00 – 17:45 UhrAnkunft & Akkreditierung
17:45 – 17:55 UhrBegrüßung
17:55 – 18:10 UhrVorstellung KPMG Venture Champion
18:10 – 18:30 UhrVorstellung Jury
18:30 – 18:45 UhrKeynote von Dr. Florian Toncar,
Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen
18:45 – 19:30 UhrPitches Teil I
Start-up 1 - 4
19:30 – 20:00 UhrPause
20.00 – 21:00 UhrPitches Teil II
Start-up 5 - 10
21:00 – 21:15 UhrJury Beratung
21:15 – 21.30 UhrSiegerehrung
Ab 21.30 UhrNetworking und Ausklang

(*Änderungen vorbehalten)

Ein Rückblick auf den Venture Champion Award 2023

It was a great pleasure to be at the GTI finals! Thank you KPMG for hosting these amazing events, I really enjoyed the time there with inspiring people working on big ideas leading into the future and improving people’s lives! Cheers to the well-deserved winners and hope to see all of you again.

Sebastian Berning, Founder & CEO of Instagrid

 

Erfahre mehr über den Venture Champion 2023 und den Global Tech Innovator 2023:

Venture Champion 2023

GTI 2023

 

Welche Vorteile bietet der Venture Champion?


Networking
Knüpfe Kontakte zu Gleichgesinnten, wichtigen Branchenexperten und -expertinnen sowie Multiplikatoren und Multiplikatorinnen auf nationaler und globaler Ebene.


Öffentlichkeitswirkung
Dein Unternehmen wird während des gesamten Wettbewerbs über die KPMG-Kanäle und die lokalen Medien bekannt gemacht. Die Teilnehmenden des deutschen Finales werden im „Winners Report“ von KPMG und in den nationalen Medien vorgestellt.


Pitch-Events
in Berlin und Lissabon
Der/die Gewiner:in nimmt zusätzlich zum deutschen Vorentscheidsfinale autoamtisch an der Endrunde des KPMG Global Tech Innovator Awards teil, die im November 2024 in Lissabon stattfindet.


Innovative Start-ups
Erfahre mehr über die führenden deutschen Start-ups und sei Teil eines exklusiven Kreises von Entscheider:innen.


Startup Finance App
Während des Wettbewerbs bekommen alle Finalisten und Finalistinnen kostenlosen Vollzugang zur KPMG Startup Finance App.

Ablauf KPMG Venture Champion Award 2024

KPMG Venture Services

KPMG Venture Services richtet sich an Start-ups, Investoren und Investorinnen, Corporates und Gründungsunterstützer:innen gleichermaßen – immer mit dem Fokus, Mehrwert für das Ökosystem in Deutschland zu schaffen.

Junge und innovative Unternehmen werden dabei unterstützt, nachhaltig zu wachsen – von der Gründung über die erste Finanzierungsrunde bis zum Exit.

Etablierten Unternehmen sowie Investoren und Investorinnen werden Fragestellungen rund um Venture Investments beantwortet – von der Auswahl der passenden Start-ups bis zur Erstellung der Due Diligence und Bewertung bis zum Deal.

Dabei steht die Förderung der Zusammenarbeit und Vernetzung zwischen erfolgreichen Start-ups, Corporates, Investoren und Investorinnen sowie Multiplikatoren und Multiplikatorinnen im Mittelpunkt – für eine Stärkung der Digitalwirtschaft durch Innovationen und neue Geschäftsmodelle.

 

Melde dich jetzt zum Venture Services Newsletter an und folge uns auf LinkedIn – keine Neuigkeiten mehr verpassen.

FAQ

Teilnahmevoraussetzungen für Start-ups

Bei den Bewerbern und Bewerberinnen handelt es sich in der Regel um Technologieunternehmer:innen, die den Übergang von der Start-up-Phase zur nächsten Wachstumsphase ihres Unternehmens erfolgreich meistern. Sie haben innovative, bewährte Technologien entwickelt, robuste Geschäftsmodelle etabliert, sich bewährt und das Potenzial, sich weltweit zu vergrößern.

Um an dem Wettbewerb teilnehmen zu können, muss dein Unternehmen...

  • ein eingetragenes Unternehmen in Deutschland sein.
  • seit höchstens 5 Jahren aktiv tätig sein (in der aktuellen Form).
  • einen Umsatz zwischen 1 und 15 Millionen US-Dollar erwirtschaften oder mindestens 500.000 US-Dollar an Eigenkapital aufgebracht haben.
  • entweder ein reines Technologieunternehmen oder ein technologiegestütztes, technologiegetriebenes oder technologiegeführtes Unternehmen sein.
  • nicht mehrheitlich im Besitz eines Großunternehmens sein.
  • alle Pitches auf Englisch durchführen lassen.
  • in der Lage sein, beim Venture Champion Finale am 10. Juni 2024 in Berlin teilzunehmen.

Der Gewinner bzw. die Gewinnerin des Venture-Champion-Finales verpflichtet sich, beim KPMG GTI Award teilzunehmen.

Jeder Pitching-Wettbewerb wird von einer Jury aus Branchenexpertinnen und -experten beurteilt. Alle Bewerbungen werden mittels sechs gleich gewichteter Kriterien bewertet.

  • Disruption und Innovation
  • Marktpotenzial
  • Kundenakzeptanz
  • Marktdurchdringung und Marketing
  • Langfristiges Potenzial
  • Qualität des Pitchs
  1. Du wurdest von einem deiner Investoren oder einer deiner Investorinnen für den KPMG Venture Champion nominiert.
  2. Du registrierst dich über die Venture-Champion-Plattform. Den Link erhältst du per E-Mail.
  3. Alle Investoren und Investorinnen, die Start-ups für den KPMG Venture Champion nominiert haben, führen eine Abstimmungsrunde durch und dürfen einmalig 1 bis 10 Punkte unter allen teilnehmenden Start-ups vergeben.
  4. Networker:innen stimmen in einer zweiten Abstimmungsrunde nach demselben Prinzip ab.
  5. Die Ergebnisse werden verkündet. Die neun Start-ups mit den meisten Punkten sowie das Start-up mit der Wildcard werden zum deutschen Finale eingeladen.
  6. Am 10. Juni 2024 wird das deutsche Finale in Berlin vor einer Jury und dem Publikum ausgetragen. Der Gewinner oder die Gewinnerin des deutschen Finales nimmt im November 2024 in Lissabon beim KPMG Global Tech Innovator Award teil, um gegen die Sieger:innen der anderen Länder zu pitchen.
  1. Du wurdest ausgewählt, als Investor:in am Wettbewerb KPMG Venture Champion teilzunehmen.
  2. Bis spätestens Anfang März darfst du nun drei Unternehmen aus deinem Portfolio oder Umfeld nominieren.
  3. Nachdem sich alle nominierten Start-ups registriert haben, kannst du bis Mitte April einmalig 1 bis 10 Punkte unter allen nominierten Start-ups vergeben (max. zehn Stimmen).
  4. Die besten zehn im Bewertungsprozess ausgewählten Start-ups werden zum deutschen Finale am 10. Juni 2024 in Berlin eingeladen – genau wie du.
  5. Der Gewinner oder die Gewinnerin des deutschen Finales nimmt im November 2024 in Lissabon beim KPMG Global Tech Innovator Award teil, um gegen die Sieger:innen der anderen Länder zu pitchen.
  1. Du wurdest ausgewählt, als Networker:in am Wettbewerb KPMG Venture Champion teilzunehmen.
  2. Du erhältst Einblicke in die Top-Start-ups, die von ausgewählten Investoren und Investorinnen nominiert wurden.
  3. Du kannst, wie auch die Investoren und Investorinnen, bis zum TT. April über alle nominierten Start-ups abstimmen und unter diesen einmalig 1 bis 10 Punkte vergeben (max. 10 Stimmen).
  4. Die besten zehn Start-ups werden am 10. Juni 2024 zum deutschen Finale in Berlin eingeladen – genauso wie du. Der Gewinner oder die Gewinnerin des deutschen Finales nimmt im November 2024 in Lissabon beim KPMG Global Tech Innovator Award teil, um gegen die Sieger:innen der anderen Länder zu pitchen.

Wir setzen auf die Schwarmintelligenz der Start-up-Community: Sie vergibt in einem Abstimmungsprozess eine Wildcard für das Finale des KPMG Venture Champion Awards. Die Wildcard wird über Social Media an das Start-up mit der besten Community vergeben. Das Start-up mit der Wildcard wird als zehntes Start-up am deutschen KPMG-Venture-Champion-Finale in Berlin teilnehmen.

Um an der Vergabe der begehrten Wildcard teilzunehmen, muss lediglich ein bestimmter LinkedIn-Beitrag von KPMG Venture Services über die Wildcard Competition kommentiert und geliked werden. Sag uns in den Kommentaren, warum dein Start-up die Wildcard gewinnen sollte. Der Kommentar mit den meisten Likes erhält die Wildcard und sichert sich einen Platz für das Venture-Champion-Event am 10. Juni in Berlin!

Teilnahmevoraussetzungen:

✔ Folge der KPMG-Venture-Services-Seite
✔ Like diesen Beitrag von KPMG Venture Services über den Wildcard-Wettbewerb
✔ Hinterlasse einen Kommentar unter diesem Beitrag mit deinem Unternehmenskonto
✔ Bei mehreren Kommentaren von einem Unternehmen wird nur der Kommentar mit den meisten Likes gezählt

Sie haben noch Fragen?

Bei Fragen rund um den Venture Champion Wettbewerb kannst du dich jederzeit an unsere Kolleginnen und Kollegen aus dem Venture Service Bereich wenden.


KONTAKT AUFNEHMEN

Entdecken Sie weitere interessante Services von KPMG Atlas

Unternehmensverkauf und Unternehmenskauf

Unternehmensverkauf und Unternehmenskauf

Sie suchen eine/n Nachfolger:in oder Käufer:in für Ihr Unternehmen? Dann sind Sie bei uns richtig!

Jetzt entdecken
Wachstumsfinanzierung und Investition

Wachstumsfinanzierung und Investition

Matchmaker hilft Ihnen bei der Suche nach Wachstumskapital für die Entwicklung Ihres Unternehmens. Planen Sie als Start-up eine neue Finanzierungsrunde oder suchen Sie eine/n Wachstumspartner:in?

Jetzt entdecken
KPMG Startup Finance App

KPMG Startup Finance App

Effektive Planung und Reporting in der Wachstumsphase

Mehr erfahren
Non-Disclosure Agreement (NDA)

Non-Disclosure Agreement (NDA)

Erstellen Sie sich hier schnell und unkompliziert Ihr individuelles Non-Disclosure Agreement (NDA) für Unternehmenstransaktionen. Dieses steht Ihnen direkt zum Download zur Verfügung.

Mehr erfahren
Darlehensvertrag

Darlehensvertrag

Das Erstellen eines Darlehensvertrags kann eine zeitaufwendige Aufgabe sein. Unser kostenloser Service ermöglicht es Ihnen, einen maßgeschneiderten Darlehensvertrag in nur wenigen Minuten zu generieren.

Mehr erfahren
Ihr:e Ansprechpartner:in
Ihre Ansprechpartner:innen