Digitale Reifegradanalyse

Den digitalen Reifegrad mit dieser Business Analytics ermitteln

Die Business Analytics Digitale Reifegradanalyse analysiert zwei Dimensionen, die nötig sind, um Ihren digitalen Reifegrad erfolgreich zu ermitteln:

Transformation Intensity

  • Digital Strategy
  • Digital Governance
  • Digital Culture

Operational Effectiveness

  • Digital Customers & Channels
  • Digital Organization & Process
  • Technology Management
  • Digital People & Capabilities

Digitale Reifegradanalyse Testversion

Testen Sie jetzt kostenlos die Business Analytics Digitale Reifegradanalyse. Hier haben Sie die Möglichkeit, eine persönliche Reifegradbestimmung durchzuführen und sofort eine erste individuelle Ergebniszusammenfassung zu erhalten.
Jetzt ausprobieren
Vier Kollegen schauen auf ein Tablet

Wie hoch ist der digitale Reifegrad Ihres Unternehmens?

Die fortschreitende Digitalisierung fordert bewährte Geschäftsmodelle heraus. Ermitteln Sie Ihren digitalen Reifegrad anhand eines ganzheitlichen Dimensionenmodells und unserer umfassenden Benchmarking-Datenbank. Nutzen Sie die gewonnenen Erkenntnisse unseres softwarebasierten Tools, um Handlungsfelder zu identifizieren und notwendige Maßnahmen im Rahmen der digitalen Transformation abzuleiten. 

Um eine nachhaltige Veränderung herbeizuführen, braucht es klare Ziele und eine gemeinsame Motivation. Beides kann erst entstehen und verständlich kommuniziert und vermittelt werden, wenn die Ausgangslage klar ist. Ihre Antworten helfen, diese Ausgangslage zu erkennen und Ziele und Motivation zu definieren, um anschließend die Veränderung zu beginnen. Aus der Summe der Antworten ergibt sich dann der digitale Reifegrad Ihres Unternehmens.


Preview zur Business Analytics des digitalen Reifegrades

Starten Sie die Vorschau der Business Analytics. Sie enthält einen Überblick über alle Dimensionen der Analyse und bietet Ihnen einen ersten Einblick in die vorliegende Fragenstruktur mit einer von vielen Beantwortungsskalen.

Planen Sie Ihre nächsten Schritte

Möchten Sie mehr erfahren? Sprechen Sie mit uns über Ihre aktuelle Aufgabenstellung und wie diese Business Analytics Sie bei der Erarbeitung von Lösungsansätzen unterstützen kann. Natürlich können Sie die Business Analytics zunächst auch kostenlos testen und dort sofort erste Ergebnisse erhalten. Planen Sie Ihre individuelle Roadmap mit KPMG Atlas!


Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Wenn Sie mehr über unseren Service erfahren möchten, können Sie hier Kontakt mit uns aufnehmen. Gerne erörtern wir dann gemeinsam mit Ihnen Ihre konkreten Fragestellungen.

Kontakt

* Pflichtfelder

Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung

Testen Sie jetzt kostenlos die Business Analytics!

Planen Sie bereits konkrete Schritte? Hier haben Sie die Möglichkeit, eine persönliche Reifegradbestimmung durchzuführen und sofort eine individuelle Ergebniszusammenfassung zu erhalten.

Von der Stange ist nichts für Sie?

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu unseren Expertinnen und Experten auf, um eine passgenaue Lösung für Ihre Organisation zu finden.


Möchten Sie mehr über unseren Tailored Service erfahren?

Zum Tailored Bereich

Vorteile der Business Analytics Services

Profitieren Sie bei Ihrer aktuellen Thematik jederzeit von unserer schnellen und unkomplizierten Standortbestimmung durch unseren digitalen Service.

KPMG-Expertise

Mit dem Fachwissen der KPMG-Experten und Expertinnen navigieren wir Sie durch relevante Fragestellungen.

Ad-hoc-Einschätzung

Definieren Sie anhand des Ergebnis-Reports in Echtzeit Ihren ersten persönlichen Handlungsbedarf.

Benchmarking

Erhalten Sie wertvolle Benchmarking-Daten zur Evaluierung Ihrer eigenen Position.

Entdecken Sie weitere interessante Services

Digital Compliance

Digital Compliance

Schätzen Sie die Kernelemente Ihrer digitalen Compliance modular und unternehmensspezifisch ein.

Mehr erfahren
IT Transformation

IT Transformation

Gestalten Sie Ihre IT-Transformation effizient.

Mehr erfahren
Reifegrad digitaler Produkte

Reifegrad digitaler Produkte

Bewerten Sie den Reifegrad Ihres digitalen Produkts.

Mehr erfahren
DAC7 Impact & Readiness

DAC7 Impact & Readiness

Bereiten Sie sich auf die Meldepflicht für digitale Plattformbetreiber (DAC7) / Plattformen-Steuertransparenzgesetz (PStTG) vor.

Mehr erfahren
SaaS-Lizenzmanagement

SaaS-Lizenzmanagement

Unternehmen aller Größenordnungen setzen zunehmend auf Cloud-Lösungen, insbesondere Software-as-a-Service (SaaS). Mit den damit verbundenen Risiken sollte jedoch professionell umgegangen werden.

Mehr erfahren
Automotive IoT

Automotive IoT

Moderne Fahrzeuge werden immer vernetzter – in einer zentralen ServiceNow Plattform sorgen die erhobenen Daten für Transparenz, Effizienz und Kundenzufriedenheit.

Mehr erfahren
Anfrage- und Vergabeprozess (RFQ)

Anfrage- und Vergabeprozess (RFQ)

Optimierung des Anfrage- und Vergabeprozesses für externe Dienstleister- mit ServiceNow.

Mehr erfahren
Model Risk Management Diagnostic Tool

Model Risk Management Diagnostic Tool

Bewerten Sie, wie gut Sie Ihre Modellrisiken steuern.

Mehr erfahren

Good to know

Was bedeutet “digitaler Reifegrad”?

Der digitale Reifegrad eines Unternehmens beschreibt, inwieweit ein Unternehmen fähig ist, die digitale Transformation erfolgreich zu bewältigen und digitale Prozesse zu entwickeln. Er zeigt demnach an, wie weit ein Unternehmen im Digitalisierungsprozess vorangeschritten ist. Die Erkenntnis ist für Unternehmen wichtig, um herauszustellen, in welchen Bereichen die Organisation schon gut aufgestellt ist und wo noch Handlungsbedarf besteht. Der digitale Reifegrad gibt damit Orientierung und Ansatzpunkte für Digitalisierungsprojekte wie die Digitalisierung von Vertrieb und Marketing.


Soll der digitale Reifegrad ermittelt werden, helfen sogenannte Reifegradmodelle weiter. Mithilfe dieses Instruments können Fähigkeiten, Prozesse, Strukturen und Rahmenbedingungen von Organisationen systematisch überprüft und schrittweise verbessert werden. Bei der Digitalisierung lassen sich unterschiedliche Reifegrade erkennen, in die Unternehmen kategorisiert werden können.


Um den digitalen Reifegrad anhand des Reifegradmodells zu bestimmen, werden unterschiedliche Dimensionen analysiert. Nachfolgend werden einige beispielhafte Dimensionen aufgeführt:

  • Strategie: Wie ist die Unternehmensführung gestaltet? Welche strategischen Digitalisierungsziele sind gesetzt? Wie entwickeln sich Geschäftsmodelle und welche Investitionen werden in Digitalisierungstechnologien getätigt?
  • Technologie: Wie weit ist das Unternehmen hinsichtlich IT-Infrastruktur, Vernetzung, Modularisierung und Big Data?
  • Produkt und Dienstleistungen: Welche Produkte, insbesondere intelligente Produkte und digitale Services, werden entwickelt?
  • Organisation und Prozesse: Wie agil und standardisiert sind Prozesse? Welche Kooperationen gibt es? Wie weit ist das Innovationsmanagement? Gibt es ortsunabhängiges Arbeiten im Unternehmen?
  • Mitarbeiter: Wie ist die Mitarbeiterstruktur hinsichtlich Arbeitsaufgaben, Qualifikationen, Motivation sowie Führung aufgestellt?

 


Die fortschreitende Digitalisierung fordert bewährte Geschäftsmodelle heraus und zwingt Unternehmen zunehmend zu Veränderungen. Mit dem digitalen Reifegradmodell unserer Business Analytics erfahren Sie den Status Quo Ihres Unternehmens. Ermitteln Sie Ihren digitalen Reifegrad anhand eines ganzheitlichen Dimensionenmodells. Nutzen Sie die gewonnenen Erkenntnisse unseres softwarebasierten Tools, um Handlungsfelder zu identifizieren und notwendige Maßnahmen im Rahmen der digitalen Transformation abzuleiten.


Um eine nachhaltige Veränderung herbeizuführen, braucht es klare Ziele und eine gemeinsame Motivation. Beides kann erst entstehen und verständlich kommuniziert und vermittelt werden, wenn die Ausgangslage klar ist. Mit dem digitalen Reifegradmodell analysieren Sie Ihren Digitalisierungsgrad. Ihre Antworten in der Business Analytics helfen, diese Ausgangslage zu erkennen und Ziele und Motivation zu definieren, um anschließend die Veränderung zu beginnen. Aus der Summe der Antworten ergibt sich dann der digitale Reifegrad Ihres Unternehmens, der die Basis bildet, Veränderungen hervorzurufen.