KPMG Business
Experience Services


Customer Experience Management (Kundenerfahrungsmanagement) ist für viele Unternehmen ein fester Bestandteil ihres Tagesgeschäftes. Experience Management geht jedoch über das reine Customer Experience Management hinaus. Mit dem Feedback aller Stakeholder können Unternehmen schnell auf neue Trends und Entwicklungen reagieren und somit neu entdeckte Potenziale ausschöpfen.

Mit den KPMG Business Experience Services herausfinden, wie Stakeholder die Interaktion mit dem Unternehmen wahrnehmen und wie zufrieden sie sind. Anhand von kurzen, präzisen Fragen wird dies ermittelt. Veränderungen und Bedürfnisse werden so frühzeitig erkannt. Die unterschiedlichen Perspektiven von Kunden, Mitarbeitern, Geschäftspartnern und anderen Stakeholdern zeigen Optimierungspotentiale auf, die genutzt werden können, um die Interaktion zu verbessern.

 

Zu den Services

 

Warum sollten Sie in Ihrem Unternehmen die Experiences Ihrer Stakeholder messen?

 

Erwartungen der Stakeholder verstehen, um diese zu treffen.

 

Erwartungen besser verstehen

Die Erhebung von Experience Daten hilft dabei, besser zu verstehen wie das Unternehmen wahrgenommen wird, welche Erwartungen Ihre Stakeholder, z.B. Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten, oder Vertragspartner, haben und welche Prozesse und Interaktionen verbessert werden können. Diese Erkenntnisse können strategisch genutzt werden und dadurch können konkrete Maßnahmen abgeleitet werden.


Zu den Services

Erwartungen besser verstehen

Die Erhebung von Experience Daten hilft dabei, besser zu verstehen wie das Unternehmen wahrgenommen wird, welche Erwartungen Ihre Stakeholder, z.B. Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten, oder Vertragspartner, haben und welche Prozesse und Interaktionen verbessert werden können. Diese Erkenntnisse können strategisch genutzt werden und dadurch können konkrete Maßnahmen abgeleitet werden.


Zu den Services

 

 

 

Experience Gap reduzieren

Wenn Erwartungen der Stakeholder nicht getroffen werden, kann eine sogenannte Experience Gap entstehen. Mit Hilfe von Erhebungen der Experience Daten können Optimierungspotenziale ermittelt, Handlungen optimiert und dem Entstehen einer Experience Gap entgegengewirkt werden. Durch erfolgreiches Experience Management kann die Stakeholder-Beziehung verbessert werden.


Zu den Services

 

Experience Gap reduzieren

Wenn Erwartungen der Stakeholder nicht getroffen werden, kann eine sogenannte Experience Gap entstehen. Mit Hilfe von Erhebungen der Experience Daten können Optimierungspotenziale ermittelt, Handlungen optimiert und dem Entstehen einer Experience Gap entgegengewirkt werden. Durch erfolgreiches Experience Management kann die Stakeholder-Beziehung verbessert werden.


Zu den Services

 

DeEntsteheeiner Experience Gap entgegenwirken.

 

Strategische Planung und unternehmerisches Handeln optimieren.

 

 

 

Marktveränderung erkennen

Die Erhebung von Experience Daten ermöglicht Ihnen Marktveränderungen und Trends zu identifizieren. Frühzeitiges Erkennen von Veränderungen kann ein Initiator für Innovation und Weiterentwicklung innerhalb eines Unternehmens sein. Relevante Marktentwicklungen und -anforderungen können erkannt werden um die Wettbewerbsfähigkeit sicherzustellen.


Zu den Services

 

 


Marktveränderung erkennen

Die Erhebung von Experience Daten ermöglicht Ihnen Marktveränderungen und Trends zu identifizieren. Frühzeitiges Erkennen von Veränderungen kann ein Initiator für Innovation und Weiterentwicklung innerhalb eines Unternehmens sein. Relevante Marktentwicklungen und -anforderungen können erkannt werden um die Wettbewerbsfähigkeit sicherzustellen.


Zu den Services

Mehrwert für Ihre Organisation

 

 

Experience Management:
Die Erwartungen der Stakeholder kennen

 

Mit dem Feedback sämtlicher Stakeholder können Entscheider schnell auf neue Trends und Bedürfnisse reagieren. Inwiefern dieses Potential in Deutschland bereits genutzt wird, erfahren Sie in unserer KPMG Studie „Experience Management: Die Erwartungen der Stakeholder kennen“. Hier einige Key Findings:

 

 

 



der Unternehmen konnten ihre Stakeholder Beziehung durch Experience Management optimieren.

 



der Unternehmen sehen den Umgang mit komplexen Daten als größte Hürde im Bezug auf die Nutzung von Experience Daten.

 



der Unternehmen konnten ihre strategischen Ziele durch die Nutzung von Experience Daten erreichen.

 

 

Zur Studie

 

 

 Wichtig bei der Messung von Experiences:

 

 

Einfach und schnell

Bei der Erhebung von Experience Daten sollten Sie berücksichtigen, dass die Abfrage der Experience nicht viel Zeit in Anspruch nimmt und einfach durchzuführen ist. So erhöhen Sie die Akzeptanz Ihrer Stakeholder wertvolles Feedback zu geben.

 

Ganzheitlich

Es ist nicht nur wichtig, die Erlebnisse der Kunden zu verstehen. Es ist genau so wichtig die Erlebnisse anderer relevanter Stakeholder zu analysieren. Dies ermöglicht Ihnen eine umfassenden Blick darauf, wie Ihr Unternehmen wahrgenommen wird.

 

Regelmäßig

Die Erfahrungen die Stakeholder mit einem Unternehmen machen, sind volatil und können sich jederzeit verändern. Durch die regelmäßige Erhebung und Analyse von Experience Daten, kann auf diese Veränderungen präzise reagiert werden.

 

KPMG Business Experience Services auf einen Blick

 

KPMG Homeoffice Experience

KPMG Homeoffice Experience

Die Motivation und Produktivität Ihres Teams im Homeoffice aufrechterhalten durch kontinuierliches Mitarbeiterfeedback.

Mehr erfahren
KPMG Project Experience

KPMG Project Experience

Projekte erfolgreich durchführen und Ihre Akzeptanz erhöhen durch Stakeholderfeedback.

Mehr erfahren
KPMG Business Experience Tailored

KPMG Business Experience Tailored

Ihre maßgeschneiderte Business Experience Analyse exklusiv für Sie entwickelt und umgesetzt.

Jetzt entdecken

 

Verwandte Services

 

Diese KPMG Atlas Services könnten auch interessant für Sie sein.